Liebe Freunde, liebe Fans,

willkommen auf meiner Internetseite. Hier findet ihr alles über meine Rennen, eine Menge Bilder und viele weitere Informationen. Viel Spaß beim anschauen.

Hoffe wir sehen uns an der Rennstrecke. Euer Hugo.  

Letzte News

Hugo Sasse: Vizemeister im Debüt-Jahr beim ADAC Kart Masters


Rookie krönt Saison mit Sieg im letzten Rennen

 

Was für eine Saison und was für ein Abschluss für Hugo Sasse. Der junge Racer aus dem CRG TB Racing Team krönte seine tolles Premierenjahr in der Klasse OK Junior mit dem Vizetitel im ADAC Kart Masters. Beim Finale in Wackersdorf zeigte der Zwölfjährige sein enormes Potenzial, gewann das Zeittraining, den zweiten Heat und das finale Rennen für diese Saison in der stärksten Kartrennserie in Deutschland.

157 Teilnehmer fanden sich am vergangenen Wochenende auf dem 1.190 Meter langen ProKart Raceland in Wackersdorf ein - darunter auch Hugo Sasse, der in seiner ersten Saison in der neuen Klasse OK Junior weiter für Furore sorgte: „Die Saison verläuft bislang super für mich. Ich werde versuchen nochmal anzugreifen und meine Ambitionen für die Zukunft zu verdeutlichen“, gab sich der CRG-Pilot selbstbewusst und angriffslustig.

Das Wetter an diesem Wochenende spielte den Teams wahrlich nicht in die Karten. „Am Samstag regnete es die ganze Zeit, Sonntag war es erst trocken und dann wieder nass. Das war für uns natürlich eine echte Herausforderung“, schilderte Hugo die Situation für sich und sein Team. Davon aber sichtlich unbeeindruckt drückte er im Qualifying auf das Gaspedal. Nach Ablauf der Session befand sich Hugo auf dem Platz an der Sonne. „Das Wetter ist dann natürlich egal“, lachte er zufrieden. Es war seine dritte Pole-Position in diesem Jahr.

Auch in den beiden Heats zeigte Hugo was in ihm steckt. Eigentlich wäre auch da der erste Startplatz das Ergebnis gewesen, aber eine Zeitstrafe im ersten Heat warf ihn im Zwischenklassement auf Rang zwei zurück. In einem spannenden ersten Durchgang behauptete er seine Position, um dann vor dem letzten Rennen zu betonen: „Jetzt möchte ich zum Abschluss aber noch ein Rennen gewinnen.“

Genau das tat Hugo Sasse dann auch. Als Schnellster von allen Junioren raste er um die Strecke und gewann souverän das letzte Rennen für diese Saison in der stärksten Kartrennserie Deutschlands. „Ein toller Abschluss einer sehr erfolgreichen Saison. Ein großer Dank an meinen Mechaniker Julian Vogler, mein Team CRG TB Racing sowie meiner Familie, Freunden und Partner. In der kommenden Saison warten neue Aufgaben auf, dann werde ich wieder voll attackieren“, resümierte der Förderpilot des ADAC Sachsen e.V. glücklich.

Bild der Woche